Mont Soleil

Die Sonne im Namen, den Wind in den Genen

Mont Soleil ist der Name eines markanten Hügelzugs direkt über unserer Heimat Saint-Imier. Dort gibt es nicht nur Sonne, sondern auch viel Wind – und glückliche Kühe.

Die Herkunft

Seit Jahren gibt es auf dem Hausberg von St. Imier eine Photovoltaik-Versuchsanstalt sowie einen grossen Windpark. Doch das alles ist den Kühen, die hier ein durch und durch glückliches Dasein fristen, vollkommen egal. Im Sommer saftige Kräuter und schmackhafte Blumen, im Winter herrliches Heu. Hier arbeiten Bauern, die ihr Handwerk verstehen und zur Natur Sorge tragen.

Die Herstellung

Unsere Hausspezialität profitiert von der natürlichen Flora frischer Bergrohmilch aus der unmittelbaren Umgebung. Nach dem Pressen in Formen von rund 36 cm Durchmesser wird jeder Laib 14 Tage lang liebevoll von Hand gepflegt, danach reift er vier Monate lang in unseren Kellern, bei konstanter Temperatur und Feuchtigkeit sowie regelmässiger Schmierung.

Der Käse

Mont Soleil ist ein Halbhartkäse. Seine Rinde zeigt ein leicht rötliches Braun. Der Teig weist eine eher spärliche Lochung von bis zu 6mm auf. Der aromatisch-reine, fruchtig-blumige, manchmal fast süssliche Geschmack des Mont Soleil erinnert unweigerlich an seine sonnendurchflutete Herkunft.

mont_solei_010419_Detail

Wo erhalte ich den Mont Soleil?

Sie können den Mont Soleil bei uns online bestellen oder direkt im Laden kaufen. Ausserdem erhalten Sie den Käse im gut sortierten Käsehandel sowie regional bei folgenden Grossverteilern.

Im Sortiment dieser Detailhändler:

We use cookies to personalise content, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners who may combine it with other information that you’ve provided to them or that they’ve collected from your use of their services. You consent to our cookies if you continue to use our website.